Einer der wesentlichen Stile in der Männermode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand als Reaktion auf das feuchte Wetter während der für die Elite reservierten Unterhaltungen. Die feuchtigkeits- und temperaturbeständigen Outfits mit Anleihen an die sportliche Reit- und Jagdmode wurden gleichzeitig zum Synonym für Eleganz für Aristokraten, die an Unterhaltungen im geschlossenen Kreis teilnahmen. Diese Mode sollte funktional sein und Merkmale klassischer Eleganz enthalten.
Die heutigen Botschafter des englischen Stils sind vor allem britische Aristokraten. Doch Männer aus aller Welt schätzen seine Funktionalität. Die heutige Beliebtheit des englischen Stils ist vor allem auf die vermehrte Verwendung von Tweed und Cord zurückzuführen. Schauen wir uns an, wie der englische Stil die heutige Mode beeinflusst und welche Styles jeder elegante Mann in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil passt gut zu herbstlichen Outfits, wird aber auch bei Frühjahr-Sommer-Outfits immer beliebter. Seine charakteristischen Farben sind grau, grün, weinrot, senfgelb und rot. Typisch für den englischen Stil sind Tweed und Wollstoffe. Bei den Mustern sind schottische Karos, Shetlandmuster, Rauten, Fischgräten und Pepitas zu nennen. Chino-Hosen, gekrempelte Jeans und sogar Reithosen dominieren die Alltagskleidung. Mehrschichtige Kleidung wird bevorzugt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Der Hals ist in der Regel mit Schleifen verziert. Das i-Tüpfelchen des englischen Stils ist ein Wollmantel. Im Gegensatz zum Layering und den zahlreichen Accessoires überschattet die Kleidung im englischen Stil nicht das zusammenhängende Bild.Lavard.de

Es gibt auch eine große Auswahl an Decklacken. Am bekanntesten sind die warmen britischen Mäntel im Militärstil mit breitem Revers und zeitlosen Schützengräben. Lässige Mäntel sind die ideale Lösung für die Reise und sind eine harmonische Kombination aus Funktion und Stil.
Auch die elegante Herrenmode profitiert vom englischen Stil. Britische Kleidung soll sich durch außergewöhnliche Schneiderkunst auszeichnen. Zweireihige Anzüge in dezenten Karos in Brauntönen sind beliebt. Hoch im Kurs stehen auch die Club Suits, sogenannte Coordinated Ensembles, die dem Smart Casual Outfit ihren Stempel aufgedrückt haben.
Männer, die vom englischen Stil inspiriert sind, können mit dem umfangreichen Angebot von Lavard mit einem neuen Stil beeindrucken. Diese Marke ist ein anerkannter Hersteller von eleganten Herrenmänteln. Das Sortiment umfasst Wintermäntel vom Typ "diplomatisch" oder "britisch warm". In Schwarz- und Grautönen gehalten und aus langlebigen und natürlichen Materialien gefertigt, werden sie sowohl elegante Männer als auch solche ansprechen, die nach funktionalen Lösungen suchen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, bieten wir zweireihige Anzüge in gestreiften oder dezenten Karos an, die in Kombination mit Oxfords ein traditionelles formelles Outfit ergeben. Viele Kunden, die auf der Suche nach Accessoires sind, werden sich für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Ändern Sie noch heute Ihre Garderobe mit Lavard und schauen Sie sich unser umfangreiches Angebot an eleganter Herrenmode an!